Impressum

Privatärztliche und Selbstzahler-Praxis für

individuelle Heilungskonzepte

Dr. Verena Christmann
Krankenhausstr. 103 A

50354 Hürth

 

Kontakt 

Telefon: 02233/ 3976775

Telefax: 02233/ 4028270

E-Mail: info@heilungskonzepte.de

 

 


Arzt:
Dr. med. Verena Christmann

 

Kammerzugehörigkeit
Ärztekammer Nordrhein, zu finden auf www.aekno.de

 

Zuständige kassenärztliche Vereinigung

KV Nordrhein Köln, zu finden auf www.kvno.de


Gesetzliche Berufsbezeichnung
Ärztin / Arzt


Staat der Verleihung der Berufsbezeichnung
Deutschland (Nordrhein-Westfalen)


Berufsrechtliche Regelung

Berufsordnung für Ärzte, zu finden auf www.baek.de

 

 

 

 

Haftungsausschluss:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998  (AZ: 312 O 85/98) "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten sind. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Die Betreiberin dieser Homepage (Frau Dr. med. Verena Christmann) hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen fremden Inhalten, auch wenn von Ihrer Seite auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Für Inhalt und Gestaltung der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Frau Dr. med. Christmann ist bemüht auf der Homepage www.heilungskonzepte.de richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Frau Dr. med. Verena Christmann kann dennoch für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen keinerlei Haftung übernehmen.



 

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

 

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

 

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt insbesondere bei der Benutzung des online-Terminkalenders, bei der Zusendung von Informationsmaterial sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer dieser Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies ist z. B. der Anbieter des Terminkalenders: Terminland (www.terminland.de). Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen:
- Personalisierung unserer Webseite
- weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich  

  ist.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.